zum Inhalt springen

Aktuelle Information

Derzeit können wir bis auf Weiteres leider keine SPSS-Kurse als Präsenzveranstaltungen mit praktischen Übungen am Computer durchführen - daher gilt die Kursbeschreibung unten momentan so nicht mehr.

Gleichwohl haben wir ein verändertes Kurskonzept erarbeitet und werden den SPSS-Kurs im Juli 2020 erstmals in digitaler Form anbieten, die aktualisierten Kursunterlagen stehen unten zum Download bereit. Zu den Details werden wir Sie auf unserer Homepage unter Lehre bzw. die angemeldeten Teilnehmenden per E-Mail informieren.

Falls Sie Fragen zu unseren Lehrangeboten haben, richten Sie diese bitte über das Kontaktformular an den Lehrkoordinator des Instituts, Herrn Dr. Dr. Kija Shah-Hosseini.

 

Statistische Auswertung medizinischer Studien mit dem Programmpaket IBM SPSS Statistics

SPSS-Kurs

Kursziel

Praktische Übungen am Computer sollen Sie in die Lage versetzen, Ihre Daten zu erfassen und einfache Auswertungen selbst durchzuführen, da Ihnen unser Institut diese Arbeit nicht abnehmen kann. Bei inhaltlichen Problem können Sie statistische Beratung erhalten.

Zielgruppe

Der SPSS-Kurs richtet sich an Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie an alle Mitarbeiter/innen des Klinikums der Universität zu Köln und bietet eine Einführung in den Umgang mit dem Statistikpaket IBM SPSS® Statistics für Windows.
Doktorandinnen und Doktoranden können diese Wahlpflichtveranstaltung auch als Schlüsselqualifikationskurs im Modul II der Graduiertenschule Human- und Zahnmedizin (GSHZ) der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln belegen.

Kursinhalt und Arbeitsunterlagen

  • Einführung in das Arbeiten mit IBM SPSS® Statistics
  • Anlegen eines SPSS®-Datenblatts (Definition der Variablen und Eingabe der Daten)
  • Empfehlungen zur Struktur und der Erfassung von Daten
  • Häufigkeitsauszählungen und Univariate Statistiken
  • Selektion und Modifikation erhobener Daten und Berechnung neuer Variablen
  • Kreuztabellen (inkl. Chi-Quadrat-Test)
  • Korrelation und lineare Regressionsrechnung
  • Häufig genutzte statistische Signifikanztests (wie z. B. t-Test, Wilcoxon-Test; siehe auch Webrechner)
  • Hinweise zur Erstellung und Bearbeitung von Grafiken und Tabellen für Publikationen
  • Download: SPSS-Kursunterlagen.zip (zugriffsgeschützt)

Die Themen werden anhand von Übungsaufgaben und Beispieldatensätzen erarbeitet, die Ihnen im Rahmen des Kurses als Arbeitsunterlagen zur Verfügung gestellt werden. Die Zugangsdaten zu den Materialien werden in den Veranstaltungen bekannt gegeben. Die Unterlagen werden zu den jeweiligen Veranstaltungen ggf. aktualisiert.

Allgemeine Informationen und Literaturhinweise des Regionalen Rechenzentrums zu SPSS® finden Sie auf den Seiten des RRZK.
Im Rahmen eines Landeslizenzvertrages sind für Einrichtungen und Angehörige (Studierende, Doktoranden) der Universität zu Köln Miet-Lizenzen, d. h. zeitlich beschränkte Nutzungsrechte, der Statistik-Software SPSS® für Forschung und Lehre verfügbar und konnen über das Regionale Rechenzentrum der Universität zu Köln bezogen werden (siehe RRZK Campus Lizenz).

Voraussetzungen zur Teilnahme am Kurs

Eine verbindliche Anmeldung (siehe unten) über das Sekretariat des Instituts ist unbedingt erforderlich.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind zudem Grundkenntnisse in medizinischer Statistik (z. B. aus der Vorlesung QB1 und den Übungen zum Querschnittsblock Epidemiologie, Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik).

Es werden Ihnen zu Beginn des SPSS-Blockkurses individuelle Kursaccounts für die Zeit der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Es ist nicht möglich, diesen Kurs als "Zuhörer" oder mit eigener PC-Nutzung zu belegen.

Personen, die unangemeldet zu Kursbeginn erscheinen, können nicht am Kurs teilnehmen. Sollten angemeldete Teilnehmer nicht erscheinen, existiert eine Warteliste, die dann zur Anwendung kommt.

Zeitpunkt und Ort

siehe Lehrveranstaltungen

Die Veranstaltungen finden im MTI-Pool (Gebäude 44b, Kursraum 6) statt.

Zusatzinformation: Im sogenannten "Glaskasten" (im Foyer links, Gebäude 44b, MTI-Hörsaalgebäude) stehen Ihnen außerhalb der Kurszeiten einige gekennzeichnete Rechner mit SPSS zum "Eigenstudium" zur Verfügung. An diesen Rechnern können Sie sich mit Ihrem RRZK-Uni- bzw. S-Mail-Account anmelden.

Anmeldung und Teilnehmerzahl

Die Anmeldung ist verbindlich. Da wir Vorbereitungen zu treffen haben und die Teilnehmerzahl begrenzt ist (ca. 20 Teilnehmer), bitten wir um schriftliche Anmeldung per Post, Fax oder E-Mail ausschließlich über das Sekretariat des Instituts (siehe "Anmeldeformular SPSS-Kurs.pdf") sowie um Benachrichtigung, falls jemand absagen muss. Ein unentschuldigtes Nichterscheinen führt zu einer zeitlichen Teilnahmesperre an folgenden SPSS®-Kursen.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz.
Unseren Informationspflichten nach Art. 13 DS-GVO kommen wir hier nach.

Aufgrund des großen Interesses am Blockkurs behalten wir uns vor, die Reihenfolge der Teilnehmer festzulegen. Ein Anspruch auf einen "eigenen" PC besteht nicht (ggf. arbeiten zwei Teilnehmer/innen pro Rechner).